Gesund und munter sind wir wieder zu hause angekommen, nachdem wir – wie jedes Jahr- zwei unvergessliche Wochen im „Zelt“Lager des LJW verbracht haben. In den letzten Jahren haben wir uns zwar stetig an den Begriff „Zeltlager“ festgelegt, allerdings entwickelt unser Lager sich eher zu einem Hüttenlager. Bereits das 4. Jahr in Folge waren ein Großteil der Kinder und Jugendlichen in Hütten oder Häusern untergebracht, was deutlich komfortabler und angenehmer ist. Zum einen sind / waren wir stets vor den Wetterbedingungen geschützt, zum Anderen konnten wir in gemütlichen Betten übernachten.
Dieses Jahr hat es uns auf den wohl luxuriösesten Platz der vergangenen Jahre geschlagen. Zwischen den kleinen Dörfern Bruschied und Schneppenbach lag unser Jugenddorf Teufelsfels, das für zwei Wochen unser neues Zuhause werden sollte. In 10 Hütten à 9 Betten wurden unsere Mitfahrenden untergebracht und haben bei bestem Wetter viel Spiel, Spaß und Schokolade genießen dürfen.


Bereits nach wenigen Tagen wuchs unsere kleine Gemeinschaft aus vielen alten, aber auch neuen Gesichtern schnell zusammen.  Mit rund 74 Teilnehmern und insgesamt etwa 20 Betreuern haben wir viel Programm genießen können, 1,5 Ausflüge unternehmen können und gemeinsam Erinnerungen für die Ewigkeit schaffen können.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für ihr Engagement und ihre Lust, unserem Programm beizuwohnen.

Ein ganz besonderer Dank gilt allerdings auch – wie in jedem Jahr- unserem ehrenamtlich arbeitenden Betreuerteam. Fast alle Betreuer opfern ihren Urlaub für die Freizeit und stecken viel Schweiß und Herzblut in den Verein und die Kinder. Vielen, vielen Dank.

Ein Dreifaches CÜS LAN – Einen Applaus! und 100 Laserverbeugungen an alle, die uns so ans Herz gewachsen sind. Wir sehen uns bald auf dem Nachtreffen, dass am 30.10 stattfinden wird. Weitere Informationen folgen bald!

IMG_8023

Eine letzte Sache: Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, von Montag bis Freitags die Offene Tür in Eilendorf zu besuchen. Die OT ist ein Jugendtreff für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6- 20 Jahren und ist im Grunde das gleiche wie das LJW, nur über das Jahr verteilt. Die Öffnungszeiten der OT Eilendorf sind Mo- Do 16-20 Uhr und Freitags von 15:30- 19 Uhr. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich dort besuchen kämet oder bei unseren Aktionen mitmacht. Alle Informationen erhaltet Ihr/ erhalten Sie auf der Website der OT oder auf Facebook

Über den Weg schaffen wir es bestimmt auch, uns häufiger über das Jahr verteilt zu treffen. So viel sei schonmal gesagt: Ende September fahren wir für einen kleinen Unkostenbeitrag ins Phantasialand 😉 Also Augen offen halten.

ZUR BILDERGALLERIE GEHT ES HIER

Liebe Grüße
Samy

 

j1danceJerrydance

Bruschied 2016 – Für die Freiheit!

Post navigation


6 thoughts on “Bruschied 2016 – Für die Freiheit!

    1. oh nein Wikiiiiii, nicht weinen 😉
      einige von uns treffen sich am Samstag um 15 Uhr auf dem Markt 😉 wir spielen zwar pokemon go, aber jeder der möchte, ist herzlich eingeladen 😉 komm doch auch vorbei =) LG
      Samy

  1. Ein spitzenmäßiger Platz, ganz tolle Mädchen und Jungen und hervorragende Betreuer/innen – da möchte man selbst auch gern Betreuer werden.

  2. Geilste Zeit mal wieder!!
    Ich bin jetzt noch ständig am flemmen, aber dafür freut man sich umso mehr auf nächstes Jahr!!
    Dicke fette Zeltlager-, Laser- und M1-Liebe❤️❤️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.